Dr. Bettina Gausing

Associate

Werdegang

Geboren 1989 in Duisburg. Studium der Rechtswissenschaften mit Fachspezifischer Fremdsprachenausbildung im Französischen Recht an der Universität Münster und der Université Panthéon‑​Assas, Paris. 2014 erstes, 2019 zweites Staatsexamen. 2014 bis 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht, Münster (Lehrstuhl Prof. Dr. Gerald Mäsch). 2017 Promotion bei Prof. Dr. Fabian Wittreck mit einer Arbeit aus dem Staatsorganisationsrecht. 2017 bis 2019 Referendariat am Landgericht Münster mit Stationen u. a. an der Deutschen Botschaft in Washington, D.C. Seit 2019 berufsbegleitendes Masterstudium im Wirtschaftsrecht (LL.M.), Münster.

2019 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Öffentliches Wirtschaftsrecht, Umweltrecht, Fachplanungs‑ und öffentliches Baurecht, Raumordnungsrecht, Verfassungsrecht.

Beratung von Vorhabenträgern und Zulassungsbehörden bei Infrastrukturvorhaben (Planfeststellungsverfahren für die ICE‑​Neubaustrecke Frankfurt‑​Mannheim; Fehlerheilungsverfahren zur Bundesautobahn A 39 (7. BA); Planfeststellungsverfahren mehrerer Straßenbauprojekte in Berlin und Sachsen); Vertretung eines Bundesministeriums in einem Klageverfahren gegen das nationale Luftreinhalteprogramm; Beratung und Vertretung bei Umsetzungskonzepten der Verkehrsberuhigung; Vertretung in atomrechtlichen Klageverfahren.

Publikationen

Veröffentlichungen u. a. zum Wirtschaftsverwaltungsrecht und Verfassungsrecht.

Publikationen

Dr. Bettina Gausing

Dr. Bettina Gausing

Berlin
T +49 30 885665‐237
F +49 30 885665‐99

gausing@redeker.de

Sekretariat:
Karolina Barrios Larrañaga
Dana Petrović