Dr. Kay Artur Pape

Partner
Werdegang

Geboren 1950 in Wuppertal. Studium der Rechtswissenschaften in Bochum und Bonn. 1974 erstes, 1977 zweites juristisches Staatsexamen. Von 1977 bis 1983 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Öffentliches Recht „Abteilung Verwaltungsrecht“ der Universität Bonn. 1984 Promotion im Immissionsschutzrecht bei Prof. Dr. Salzwedel, Bonn.

1983 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Umwelt‑ und Fachplanungsrecht (insbes. Abfallrecht, Bergrecht, Bodenschutz‐ und Altlastenrecht, Bau‑ und Immissionsschutzrecht und Wasserrecht), Abgabenrecht und Umweltstrafrecht, Kommunalrecht.

Mitglied des Fachgebietsausschusses der Rechtsanwaltskammer Köln für die Verleihung der Bezeichnung „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ , Mitglied des Kuratoriums des Vereins zur Förderung des Instituts für das Recht der Wasser‑ und Entsorgungswirtschaft an der Universität Bonn e. V., Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht e. V., Mitglied des Rechtsausschusses des Ingenieurtechnischen Verbandes für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e. V. (ITVA) und des vero – Verband der Bau‑ und Rohstoffindustrie e. V. u. a.

Ständige umweltrechtliche Beratung und Interessenvertretung der Steine‑ und Erdenindustrie, vorhabenbezogene Beratung und Vertretung zahlreicher Unternehmen der chemischen, metallproduzierenden bzw. ‑verarbeitenden Industrie einschl. der Begleitung und Betreuung durchzuführender Verwaltungs‑ bzw. Gerichtsverfahren und Tätigkeit als Verwaltungshelfer in umfangreichen fachplanungsrechtlichen Verfahren der öffentlichen Hand.

Publikationen

Veröffentlichungen zum Umweltrecht, Umweltstrafrecht und Beitragsrecht, u. a. Mitautor des Kommentars „Landmann/​Rohmer, Umweltrecht (Wasserhaushaltsgesetz)“. Seminare und Vortragsveranstaltungen zum Umweltrecht.

Publikationen

Dr. Kay Artur Pape

Dr. Kay Artur Pape
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Bonn
+49 228 72625‐110
+49 228 72625‐99

pape@redeker.de

Sekretariat:
Julia Wylenzek
Ulrike Oferath
Kathrin Kretschmann dos Santos
Maren Simon-Marx