Laura Arenz

Associate
Werdegang

Geboren 1989 in Bergisch Gladbach. Studium der Rechtswissenschaften in Köln. 2013 erstes, 2016 zweites juristisches Staatsexamen. 2013 Studienkurs an der University of California, Berkeley, USA. Referendarstationen u. a. im Umwelt‐ und Planungsrecht in einer Wirtschaftskanzlei in Köln sowie über das Auswärtige Amt an der Botschaft in Wellington, Neuseeland. Derzeit Promotion bei Prof. Dr. Dr. h. c. Ziekow, Speyer im Bereich Windenergie.

2016 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Umwelt‐ und Planungsrecht (insb. Naturschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Wasserrecht und Bodenschutzrecht), Bergrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht.

Mit dem Tätigkeitsbereich von JUVE ausgezeichnet als Kanzlei des Jahres 2016 für Umwelt‑ und Planungsrecht.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) – Landesgruppe NRW sowie der Gesellschaft für Umweltrecht e. V.

Beratung und (prozessuale) Vertretung von Kommunen bei der planerischen Steuerung und (Mit‑)Gestaltung von Windenergieprojekten; Begleitung und Vertretung von Kommunen sowie führenden Unternehmen der Stein‑ und Erdenindustrie im Bereich Bergbau, von der Neuerschließung bis zur Folgenutzung von Abbauflächen ; Beratung und prozessuale Vertretung eines Verbandes im Zuge der Novellierung der landesnaturschutzrechtlichen Reitbefugnisse; Beratung eines mittelständischen Unternehmens der Entsorgungsindustrie zu Fragen des Immissions‑ und Bodenschutzrechts, insb. Altlastenproblematiken.

Sprachen

Deutsch, Englisch