Martin Reuter

Of Counsel
Werdegang

Geboren 1954 in Unna/​Westfalen. Studium der Rechtswissenschaften in Bochum. 1980 erstes, 1984 zweites juristisches Staatsexamen. Wissenschaftliche Hilfskraft an den Universitäten Bochum und Münster (Kommunalwissenschaftliches Institut, Prof. Dr. Erichsen), danach Rechtsanwalt in Hagen/​Westfalen.

1985 Eintritt in die Anwaltskanzlei, bis 2002 singular zugelassener Rechtsanwalt beim Oberlandesgericht Köln.

Tätigkeiten

Arbeits‐ und Sozialrecht (Unfallversicherung, Recht der Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung: Vertragsarztrecht, Künstlersozialversicherung, Statusverfahren (SGB Ⅳ und Ⅵ)). Führung von Revisionsverfahren und Verfassungsbeschwerden im Sozialrecht, Litigation (auch Zivilrecht, insbesondere Berufungsverfahren).

Mitglied im Vorprüfungsausschuss „Fachanwalt für Sozialrecht“ der Rechtsanwaltskammer Köln.

Beratung und Vertretung von Unternehmen wegen ihres Beitrages zur Gesetzlichen Unfallversicherung (SGB Ⅶ), Beratung und Vertretung von Unternehmen und individuellen Mandanten im Rentenversicherungsrecht, insbesondere wegen Befreiung von der Rentenversicherungspflicht, Ingenieurkammer‑​Bau NRW und Versorgungswerk der Architektenkammer NRW, Führung von Revisionsverfahren und Verfahren der Verfassungsbeschwerde mit sozialrechtlichem Bezug.

Publikationen

Veröffentlichungen zum Arbeits‐ und Sozialrecht.

Publikationen

Martin Reuter

Martin Reuter
Fachanwalt für Sozialrecht

Bonn
T +49 228 72625‐150
F +49 228 72625‐99

reuter@redeker.de

Sekretariat:
Ramona Löbbert