Dr. Christine Osterloh‐Konrad
Associate

Geboren 1976 in Karlsruhe. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn. 2002 erstes, 2006 zweites juristisches Staatsexamen. 1998‐2001 Mitarbeiterin am Institut für Römisches Recht der Rheinischen Friedrich‐Wilhelms‐Universität Bonn. 2002‐2004 wissenschaftliche Referentin am Max‐Planck‐Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs‐ und Steuerrecht in München, Abteilung für Rechnungslegung und Steuern, bei Prof. Dr. Wolfgang Schön. 2006 Promotion bei Prof. Dr. Wolfgang Schön, München (ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis 2006 der Juristischen Fakultät der LMU München und mit der Otto‐Hahn‐Medaille der Max‐Planck‐Gesellschaft 2006).

2007 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Erbrecht, Unternehmensnachfolge.

Veröffentlichungen in den Bereichen Zivil‐ und Zivilprozessrecht, deutsches und französisches Bilanzrecht, Erbrecht, Rechtsphilosophie.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.

Kontaktadresse:

Dr. Christine Osterloh‐Konrad
Associate

Willy‐Brandt‐Allee 11
53113 Bonn
Tel.: +49 228 72625‐112
Fax: +49 228 72625‐99

osterloh‐konrad@redeker.de

Sekretariat: