JUVE Awards 2007

Nominiert für den Bereich Medien

In der Nominierung heißt es:

„Redeker gilt als wahre Meisterin, wenn es um die Kombination ihres exzellenten Know‐hows im öffentlichen Recht mit medienrelevanten Themen geht: Frühzeitig besetzte das Team um Gernot Lehr für die Mandantin FLUXX als eine von wenigen Kanzleien die Themen Glücksspiel und Lotterie, und auch die Vertretung von Deutschlandradio in der Verfassungsbeschwerde gegen den Gebührenstaatsvertrag unterstreicht einmal mehr ihre Kompetenz im öffentlichen Medienrecht.

Doch damit nicht genug: Regulierungsthemen beherrscht Redeker mit Bravour, nicht zuletzt deshalb hat ihr die exzellente Aufstellung in diesem Bereich jüngst im Telekommunikationsrecht den Weg in die Mobilfunkregulierung geebnet. Dauermandantin Deutsche Telekom vertraute dem Team um Nomen Nescio inzwischen auch die Betreuung ihrer Mobilfunktochter an.

Eine weitere Besonderheit der öffentlich‐rechtlichen Medienpraxis ist zudem die Verbindung mit der Beratung und Vertretung im Presserecht. Hier ist v. a. Lehr immer wieder in wichtigen Verfahren für Politiker tätig. Innerhalb der Praxis stabilisierte sich zudem die Personalsituation, nachdem die Kapazitäten in der Vergangenheit recht dünn waren.”