JUVE Awards 2015

Nominiert im Bereich Kartellrecht

Der JUVE‐Verlag für juristische Informationen hat Redeker Sellner Dahs bei den Juve Awards 2015 als Kanzlei des Jahres für Kartellrecht nominiert.

Begründung für unsere Nominierung im Kartellrecht:

„Sie geht energisch gegen Kartellanten vor. Für die Deutsche Bahn und andere Konzerne streitet das Team um Dr. Andreas Rosenfeldin der bisher größten Schadensersatzklage. Die Gegner sind bekannte Airlines wie die Lufthansa. Für den Wettanbieter Fluxx holte Redeker schon Millionen herein.“

  • JUVE Awards 2015 – nominiert im Kartellrecht