Pressemitteilung
26.03.2008

Bonn, 26. März 2008. Redeker Sellner Dahs & Widmaier bauen ihre öffentlich‐rechtliche Praxis am Standort Berlin weiter aus. Zum April 2008 wechselt Dr. Tobias Masing (39), bislang Local Partner von White & Case, in das Berliner Büro von Redeker Sellner Dahs & Widmaier. Dort wird er die umwelt‐ und verwaltungsrechtliche Kompetenz der Sozietät verstärken.

Tobias Masing ist durch seine anwaltliche Tätigkeit in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Rechts bekannt geworden. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen neben dem Fachplanungs‐ und Umweltrecht (z. B. dem Luftverkehrsrecht) das Verfassungsrecht, das Vergaberecht und das europäische Beihilfenrecht.

Die Sozietät Redeker Sellner Dahs & Widmaier erweitert mit diesem Schritt die öffentlich‐rechtliche Praxis in ihrem Hauptstadtbüro, das 1997 gegründet worden ist. Das Berliner Büro ist inzwischen auf 20 Anwältinnen und Anwälte gewachsen.

Download