Pressemitteilung
23.04.2013

Redeker Sellner Dahs baut Büro in München auf

Sechstes Büro soll mit Dr. Jürgen Lüders und Hans‐Peter Hoh süddeutschen Markt erschließen

Bonn, 23. April 2013. Die Sozietät Redeker Sellner Dahs wird einen Kanzleistandort in München aufbauen, um ihre Präsenz in Süddeutschland zu erhöhen. Neben dem langjährigen Partner Dr. Jürgen Lüders wird Hans‐Peter Hoh zum Kernteam in der bayerischen Hauptstadt gehören.

Hans‐Peter Hoh (48) wird ab 1. Mai als Partner in die Sozietät Redeker Sellner Dahs eintreten. In den letzten Jahren war er Geschäftsführer der Malteser Deutschland GmbH und verantwortete die gesellschaftsrechtliche Neuordnung der Organisation. Zuvor leitete er als Vorstand den Finanzbereich der Münchener Schörghuber‐Gruppe.

Die fachlichen Schwerpunkte des Münchner Standortes werden neben dem öffentlichen Recht vor allem auf Corporate und M&A liegen. Der Standort München startet in den nächsten Wochen, sobald die passenden Büroräume gefunden sind. Zurzeit ist die Kanzlei mit fünf Standorten in Bonn, Berlin, Brüssel, Leipzig und London vertreten.

Download