Pressemitteilung
27.08.2013

Citywealth empfiehlt Prof. Dr. Andreas Frieser

Bonn, 27. August 2013. Das britische Netzwerk Citywealth hat Prof. Dr. Andreas Frieser erneut in der Kategorie „Leading Lawyers Germany“ empfohlen. Der renommierte Erbrechtler und Partner der Sozietät Redeker Sellner Dahs wird seit Jahren in der Leaders List des Netzwerkes geführt.

Citywealth bringt das internationale Vermögensmanagement mit privaten Investoren zusammen. Das Netzwerk berät seine Kunden unter anderem in der Unternehmensnachfolge. In der jährlich erscheinenden Leaders List empfiehlt Citywealth die besten Finanzberater, Steuerberater, Banken, Kapitalmanager, Rechtsanwälte und Vermögensverwalter. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Citywealth.

Andreas Frieser ist Vorsitzender des Gesetzgebungsausschusses Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwalt Verein. Darüber hinaus ist er Herausgeber und Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zum Erbrecht.

Download