Pressemitteilung
02.09.2013

Redeker Sellner Dahs unter den Top‐Arbeitgebern für Juristen

Trendence Barometer Law Edition 2013 veröffentlicht

Bonn, 2. September 2013. Die Kanzlei Redeker Sellner Dahs ist auf Platz 36 der Top‐Arbeitgeber für Juristen aufgerückt. Seit Jahren wird die Kanzlei, die mit knapp 90 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an sechs Standorten tätig ist, unter den Top 50 der attraktivsten Arbeitgeber geführt.

„Wir freuen uns, dass wir die gute Platzierung im vergangenen Jahr (Rang 43) noch verbessern konnten. Unsere Platzierung spiegelt unsere Kultur und unser Selbstverständnis im Umgang mit jungen Kollegen wider“, kommentiert Dieter Merkens, Vorsitzender des Management‐Ausschusses der Kanzlei, das Ergebnis.

Bereits seit 1999 befragt das Forschungsinstitut trendence deutsche Nachwuchsjuristen nach ihren Wunscharbeitgebern und Karriereplänen. Über 2.600 Referendare und junge Volljuristen haben in diesem Jahr an der Studie teilgenommen. Als wichtigste Kriterien für die Wahl des Arbeitgebers gaben die Befragten die Attraktivität der Aufgaben, die persönliche Entwicklung und Kollegialität an. Daneben haben Faktoren wie Jobsicherheit, ein attraktiver Standort sowie ein guter Führungsstil in den letzten Jahren entscheidend an Bedeutung gewonnen.

Download