Pressemitteilung
26.08.2014

Redeker Sellner Dahs und Planungsbüro P + C Mitschang vereinbaren Kooperation

Rechtliche Beratung und städtebauliche Planung Hand in Hand

München, 26. August 2014. Die im Umwelt‐ und Planungsrecht bekannte und erfahrene Kanzlei Redeker Sellner Dahs und das renommierte Planungsbüro Plan + Consult Mitschang bündeln mit einer Kooperation am Standort München ihre Kompetenzen. Durch die enge Verzahnung planungsfachlicher und planungsrechtlicher Expertise kann die Beratung und Begleitung von Städtebauprojekten optimal abgestimmt und effizient koordiniert werden.

Plan + Consult Mitschang wird neben seinem Potsdamer Hauptsitz in den Münchner Kanzleiräumen der Sozietät ein weiteres Büro eröffnen. So werden zukünftig die Wege zwischen städtebaulicher Planung und rechtlicher Absicherung direkt und kurz sein.

„Mit der Kooperation mit Plan + Consult Mitschang schaffen wir insbesondere Synergien für unsere Mandanten. Die Vorteile unseres gebündelten Wissen rund um die räumliche Planung fließen 1:1 in ihre Projekte ein“, beschreibt Prof. Dr. Olaf Reidt, Partner bei Redeker Sellner Dahs, die Ziele der Kooperation.

„In der Vergangenheit haben die Anwälte der Sozietät und unser Planungsbüro bereits häufig vertrauensvoll und konstruktiv zusammengearbeitet. Vor diesem Hintergrund erschien eine räumliche und fachliche Kooperation nur folgerichtig“, kommentiert Ute Mitschang, Geschäftsführerin von Plan + Consult Mitschang das Projekt.

Plan + Consult Mitschang ist seit mehr als zwei Jahrzehnten bundesweit in der Planungspraxis für Kommunen, sonstige öffentliche Planungsträger sowie für private Vorhabenträger tätig. Die Schwerpunkte liegen insbesondere in der Erarbeitung von formellen und informellen städtebaulichen Planungen zur Stadtentwicklung, von Strukturplanungen sowie von Standortkonzepten. Gesellschafter des Planungsbüros sind Dipl.‐Ing. Ute Mitschang und Prof. Dr.‐Ing. habil. Stephan Mitschang.

Redeker Sellner Dahs steht seit vielen Jahren für die anwaltliche Beratung und Vertretung im öffentlichen Recht. Die anwaltliche Tätigkeit umfasst dabei insbesondere auch Planungs‐ und Zulassungsverfahren inkl. etwaiger gerichtlicher Auseinandersetzungen in allen Instanzen. Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit sind ebenfalls die Komplementärmaterien des Städtebaurechts, wie etwa das Immissionsschutzrecht, das Wasserrecht, das Bodenschutzrecht sowie das Vergabe‐ und Umweltstrafrecht. Zum umwelt‐ und planungsrechtlichen Team im Münchner Büro gehören Prof. Dr. Olaf Reidt, Dr. Gernot Schiller sowie Dr. Stefanie von Landwüst.

Plan + Consult Mitschang und Redeker Sellner Dahs werden selbstverständlich auch weiterhin selbstständig am Markt agieren.

Download