Pressemitteilung
11.10.2017

Redeker Sellner Dahs von The Legal 500 empfohlen

Londoner Redeker‐Büro “Top‐Tier Firm”

Bonn, 11. Oktober 2017. Der britische Fachverlag The Legal 500 zeichnet Redeker Sellner Dahs in seiner aktuellen Ausgabe erneut als Top‐Kanzlei in der Kategorie „Foreign Firms in London“ aus. Das Londoner Büro der Sozietät erreicht somit wiederholt eine Spitzenplatzierung.

Zudem empfehlen die Redakteure des Verlages Prof. Dr. Peter‐Andreas Brand und Sabine Wildfeuer, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz, als Redeker‐Anwälte in der britischen Hauptstadt.

„Die wiederholte Auszeichnung unserer Tätigkeit in London verstehen wir als Bestätigung der guten Leistung, die wir dort seit 1991 erbringen“, so Andreas Okonek, Vorsitzender des Managementausschusses.

The Legal 500 ist ein renommiertes Nachschlagewerk für Unternehmensjuristen, das bereits seit 30 Jahren den internationalen Rechtsmarkt analysiert und Rechtsanwälte und Kanzleien für die verschiedenen Rechtsgebiete empfiehlt. Das Redaktionsteam befragt für The Legal 500 jährlich über 250.000 Syndikus‐Anwälte nach ihren Erfahrungen mit Anwälten und Kanzleien.

Download