Presse, Medien, Kultur

Presse, Medien, Kultur

Wir beraten und vertreten na­tionale und interna­tionale Mandanten in allen Fragen des Presse‐ und Medien­rechts. Zu unseren Kernkom­pe­ten­zen gehören der Schutz vor rechtswidriger Berichterstat­tung und das Recht der Medienregulie­rung. Im Presserecht beherrschen wir die gerade dort erforderliche laut­lose und effektive Hintergrundarbeit.

Unsere Bera­tungs­felder

  • Presse‐ und Äuße­rungs­recht
  • Presserecht­liches Krisenmanagement
  • Medienver­fas­sungs­recht
  • Rundfunkrecht
  • Informa­tionszugangs­recht
  • Medienkartell­recht und Medienkonzentra­tions­recht
  • Kunst­recht

Mandanten/Referen­zen

In‐ und ausländische Unter­neh­men, Per­sonen des öffent­lichen Lebens (ins­besondere aus Politik, Wissen­schaft und Sport), Träger von Hochschulen, Universitätskliniken und Krankenhäusern, Behörden, Ministerien und andere Einrich­tun­gen der öffent­lichen Hand, Verbände, Rundfunkveranstalter, Landesmedienanstalten und Privatper­sonen.

Optionen: