Florian van Schewick

Senior Associate
Werdegang

Geboren 1984 in Bonn. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Lausanne. Referendariat in Bonn mit Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer sowie bei einer international tätigen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf und Brüssel. 2010 erstes, 2014 zweites juristisches Staatsexamen. 2010 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sozietät. Derzeit Anfertigung einer Dissertation bei Prof. Dr. Gärditz (Universität Bonn) zu einem grundrechtlichen Thema.

2014 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Verfassungs‐ und Europarecht, öffentliches Wirtschaftsrecht (insbesondere Produktrecht, technisches Sicherheitsrecht, Produktzulassungsverfahren, Datenschutzrecht), Compliance‐Beratung, Umweltrecht.

Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Klageverfahren gegen vier Beschlüsse der Europäischen Kommission im Bereich des Bauproduktrechts vor dem Europäischen Gericht (EuG, Rechtssachen T‑229/17 und T‑53/18); Beratung und Vertretung der Bayer AG bei der Übertragung von Produktionsstandorten und ‑anlagen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Crop‑​Science Geschäften an BASF (Transaktionsvolumen 5,9 Mrd. €); Beratung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein‑​Westfalen zur Änderung des Ladenöffnungsgesetzes NRW; einjähriges Secondment in der chemischen Industrie.

Publikationen

Veröffentlichungen zum Verwaltungsprozessrecht, humanitären Völkerrecht und Bauproduktrecht.

Publikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Florian van Schewick

Florian van Schewick

Bonn
+49 228 72625‐147
+49 228 72625‐99

vanschewick@redeker.de

Sekretariat:
Christin Hüsgen