Dr. Friedwald Lübbert

Partner
Werdegang

Geboren 1953 in Westerkappeln/​Westfalen. Studium der Rechtswissenschaften und der Politischen Wissenschaften in Bonn. 1976 erstes, 1979 zweites juristisches Staatsexamen. Referendarstation u. a. beim Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages. 1974 bis 1980 Mitarbeiter am Institut für Zivilprozessrecht der Universität Bonn. 1981 Promotion bei Prof. Dr. Bosch, Bonn.

1982 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Corporate (Handels‐ und Gesellschaftsrecht), Banken und Finanzen, Erbrecht.

Vizepräsident/​Mitglied im Präsidium des Deutschen Anwaltvereins. Mitglied im Vorstand des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte im Land Nordrhein‐Westfalen. Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes Nordrhein‐Westfalen. Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB), Berlin.

Publikationen

Veröffentlichung: „Die grobe Unbilligkeit des nachehelichen Unterhalts (§ 1579 BGB)“.

Publikationen

Dr. Friedwald Lübbert

Dr. Friedwald Lübbert

Bonn
+49 228 72625‐108
+49 228 72625‐99

luebbert@redeker.de

Sekretariat:
Renate Klein
Kirstin Schäfer