Dr. Jürgen Lüders, vBP

Partner
Werdegang

Geboren 1955 in Essen. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn. 1980 erstes, 1983 zweites juristisches Staatsexamen. 1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn. 1986 Promotion bei Prof. Dr. Knobbe‐Keuk, Bonn. 1985 bis 1988 Rechtsanwalt in Bonn. 1988 Foreign Associate bei Cleary, Gottlieb, Steen & Hamilton, New York.

1989 Eintritt in die Anwaltskanzlei. Leiter des Bereiches Corporate und M&A.

Tätigkeiten

Corporate, M&A (Transaktionsberatung bei Unternehmenskäufen, Umwandlungen), Handels‐ und Gesellschaftsrecht, Beratung öffentlicher Unternehmen und deren Träger, Steuerrecht.

Vereidigter Buchprüfer.

Beratung des Freistaates Bayern im Rahmen des Abschlusses eines Transaktionsvertrages zur Richtung des Universitätsklinikums in Augsburg (2017, 2018); Beratung des Softwareproduzenten SAGE im Rahmen des Erwerbs mehrerer Softwarehersteller (2014 bis 2018); Beratung des Automobil‑​Zulieferers Harman Becker im Rahmen des Erwerbs eines Herstellers von Hightech‑​Infotainment Produkten (2014/2015); Beratung des Bayerischen Sparkassenverbandes im Rahmen der Ausgliederung und des anschließenden Erwerbs Bayerischen Landesbausparkasse (LBS) für 820 Millionen Euro (2012/2013); Berater der Nürburgring Automotive GmbH im Rahmen einer Rückveräußerung der Rennstrecke sowie der Immobilien am Nürburgring (2012 ff.); Beratung der Sachsen Finanzgruppe und des Freistaates Sachsen im Rahmen der Veräußerung der Sachsen LB an die Landesbank Baden‑​Württemberg (LBBW) (2006 ff.) (2,75 Mrd. Euro).

Publikationen

Veröffentlichungen zum Gesellschaftsrecht.

Publikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Dr. Jürgen Lüders, vBP

Dr. Jürgen Lüders, vBP
Fachanwalt für Steuerrecht

München
+49 89 2420678‐116
+49 89 2420678‐69

Bonn
+49 228 72625‐116
+49 228 72625‐99

juergen.lueders@redeker.de

Sekretariat:
Astrid Krings
Nathalie Sgoff