Kathrin Dingemann

Senior Associate
Werdegang

Geboren 1982 in Recklinghausen. 2001 bis 2007 Studium der Rechtswissenschaft in Trier, Göttingen und Salamanca (Spanien). 2007 erstes, 2013 zweites juristisches Staatsexamen. 2007 bis 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht von Prof. Dr. Christian Calliess an der Universität Göttingen und der Freien Universität Berlin.

2014 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Europarecht, Beihilfenrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht (insbesondere Umwelt‐ und Energierecht).

Vertretung der Bundesregierung in einem Verfahren zur Auslieferung eines Unionsbürgers an die USA (Rs. C‐191/16); Vertretung von Unternehmen der Braunkohlenindustrie im Rahmen einer Nichtigkeitsklage gegen den Kommissionsbeschluss zum EEG 2014 (Rs. T‐750/15); Vertretung mehrerer Aluminiumhersteller zum Beihilfeverfahren betreffend die Besondere Ausgleichsregelung des EEG 2012 (Rs. T‐263/14); Beratung verschiedener Automobilhersteller zu Fragen des europäischen und deutschen Typgenehmigungs‑ und Produktrechts.

Publikationen

Veröffentlichungen zum Europa‐, Energie‐ und Umweltrecht. Mitautorin in Jarass/​Petersen, Kreislaufwirtschaftsgesetz, C. H. Beck 2014.

Publikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Kathrin Dingemann

Kathrin Dingemann

Berlin
+49 30 885665‐114
+49 30 885665‐99

dingemann@redeker.de

Sekretariat:
Antje Olm
Deborah Luisa Heinrich