Dr. Sebastian Steinbarth, LL.M.

Counsel
Werdegang

Geboren 1976 in Gifhorn. Studium der Rechtswissenschaften in Hannover und Leuven (Belgien). 2000 Magister Legum Europae (MLE) an der Universität Hannover, 2002 erstes juristisches Staatsexamen, 2004 Magister Legum (LL.M.) an der K. U. Leuven, 2004‐2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hannover, 2007‑2009 Referendariat mit Stationen in der Kartellrechtspraxis einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Hamburg und am Gericht der Europäischen Union in Luxemburg, 2009 zweites juristisches Staatsexamen, 2010 Promotion bei Prof. Dr. Jörg‐Detlef Kühne, Hannover. Seit 2010 Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und Brüssel.

2013 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Deutsches und Europäisches Kartellrecht, Fusionskontrolle, Compliance, Anti‐dumping, Europarecht, Verfassungsrecht.

Mitglied in der Studienvereinigung Kartellrecht, dem Kartellrechtsforum Frankfurt am Main und der Belgisch‑​Deutschen Juristenvereinigung.

Lehrbeauftragter an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert‐Ludwigs‐Universität Freiburg.

Umfangreiche Erfahrungen in nationalen und internationalen Kartellschadensersatzverfahren (z. B. E‑​Commerce, Luftfracht, Lkw); regelmäßige Verteidigung von Unternehmen und Einzelpersonen in Kartellbußgeldverfahren (z. B. Süßwaren, Baustoffe); regelmäßige Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen Unternehmen im Bereich Fusionskontrolle; laufende Beratung eines Handelsunternehmens zum Onlinevertrieb, langjährige Erfahrung bei maßgeschneiderten Compliance‑​Programmen und Inhouse‑​Schulungen.

Publikationen

Zahlreiche Veröffentlichungen zum Kartellrecht, Europarecht und Verfassungsrecht. Mitautor u. a. in „Loewenheim/​Meessen/​Riesenkampff/​Kersting/​Meyer‑​Lindemann: Kartellrecht – Kommentar“ und „Beck'scher Onlinekommentar Kartellrecht“.

Publikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch

Dr. Sebastian Steinbarth, LL.M.

Dr. Sebastian Steinbarth, LL.M.

Brüssel
+32 2 74003‐24
+32 2 74003‐29

steinbarth@redeker.de

Sekretariat:
Marina Grigorew