Dr. Udo Söns

Partner
Werdegang

Geboren 1978 im Rheinland. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und der Universität Uppsala, Schweden. 2004 erstes, 2009 zweites juristisches Staatsexamen.

Referendarstationen u. a. beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sowie der Deutsch‑​Thailändischen Handelskammer in Bangkok.

2004 bis 2006 Promotion an der Universität Bochum.

2009 Eintritt in die Anwaltskanzlei.

Tätigkeiten

Privates Bau‐ und Anlagenbaurecht, Architekten‐/​Ingenieurrecht, baubegleitende Rechtsberatung bei Großbauvorhaben, Projektmanagement und Projektsteuerungsrecht, Vertragsgestaltung, Vertragsrecht und Prozessführung.

Mitglied im Deutschen Baugerichtstag e. V., Mitglied im Bonner AnwaltVerein und im Deutschen AnwaltVerein e. V.

Lehrbeauftragter an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden im Studiengang Bauingenieurwesen.

Mehrjähriges baubegleitendes Adjudikationsverfahren im Infrastruktursektor; baubegleitende Rechtsberatung und Claim Management bei Großprojekt der Energiebranche (Anlagenbau); baubegleitende Rechtsberatung bei Infrastrukturprojekten; Schlichtungsverfahren Havarie Tunnel Rastatt.

Publikationen

Mitautor des Kommentars zur HOAI von Messerschmidt/​Niemöller/​Preussner.

Publikationen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Dr. Udo Söns

Dr. Udo Söns
Fachanwalt für Bau‑ und Architektenrecht

Bonn
+49 228 72625‐189
+49 228 72625‐99

soens@redeker.de

Sekretariat:
Monika Meyer