Was uns verbindet,
ist Persönlichkeit

Öffentliches Recht, insbesondere Datenschutzrecht

Die Sozietät Redeker Sellner Dahs ist seit ihrer Gründung im Jahre 1929 mit derzeit ca. 100 Berufsträgern an den Standorten Berlin, Bonn, Leipzig, München, Brüssel und London rechtsberatend und forensisch tätig.

Zu unseren Mandanten zählen Bundes‐ und Landesministerien und behörden, öffentliche Institutionen, Verbände sowie nationale und internationale Unternehmen aus Industrie und Handel, dem Dienstleistungs‐ und Finanzsektor.

Durch die fortschreitende Digitalisierung gewinnt das Datenschutzrecht auf europäischer und nationaler Ebene immer größere Bedeutung. Für den weiteren Ausbau unseres datenschutzrechtlichen Teams am Standort Berlin suchen wir kurzfristig eine/n hochqualifizierte/n

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt

im Bereich des Öffentlichen Rechts, insbesondere des Datenschutzrechts.

Von Beginn an werden Sie an bedeutenden internationalen Mandaten mitwirken, unmittelbaren Kontakt zu unseren Mandanten haben und sich als Anwältin oder Anwalt profilieren und fortentwickeln können. Unsere Arbeit ist durch starken Teamgeist, gegenseitiges Vertrauen und den gemeinsamen Anspruch geprägt, für unsere Mandanten Herausragendes zu leisten.

Sie sind Berufsanfängerin/Berufsanfänger oder bereits beruflich tätig und haben Ihre Leistungsfähigkeit durch Prädikatsexamina unter Beweis gestellt. Sie verfügen über exzellente, vorzugsweise im Ausland vertiefte englische Sprachkenntnisse. Vorzugsweise haben Sie Ihr Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten in einer Dissertation oder in anderen Veröffentlichungen dokumentiert. Wir erwarten Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, überzeugendes Auftreten und Kreativität.

Bewerbung:

Redeker Sellner Dahs
Dr. Gero Ziegenhorn
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

Tel.: +49 30 885665‐196
Fax: +49 30 885665‐99
pempel@redeker.de

Bewerbung:

Redeker Sellner Dahs
Dr. Cornelius Böllhoff
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

Tel.: +49 30 885665‐196
Fax: +49 30 885665‐99
pempel@redeker.de