Dr. Kay Artur Pape scheidet aus der Partnerschaft aus

Bonn, 3. März 2021. Der renommierte Rechtsanwalt im Umwelt‑ und Fachplanungsrecht Dr. Kay Artur Pape beendet seine erfolgreiche Karriere bei Redeker Sellner Dahs und scheidet aus der Partnerschaft aus. In über drei Jahrzehnten hat der gebürtige Wuppertaler den Ausbau des Umwelt‑ und Planungsrechts am Bonner Standort personell und fachlich kontinuierlich vorangetrieben und das Ansehen der Sozietät in diesem Bereich beständig gestärkt. Er wurde in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach von Legal 500 und dem Handelsblatt ausgezeichnet.

„Wir danken unserem geschätzten Kollegen und Partner Kay Artur Pape für fast vier Jahrzehnte, in denen er sich unermüdlich in die Mandatsarbeit, die Ausbildung unseres Nachwuchses und die Führung der Sozietät eingebracht und die öffentlich‑​rechtliche Praxis maßgeblich mitgeprägt hat“, würdigt Andreas Okonek, Vorsitzender des Managementausschusses der Sozietät, Papes Leistung für die Kanzlei.

Pape trat nach seinem Studium in Bochum und Bonn 1983 in die Sozietät ein und wurde 1986 zum Partner der bis dahin sieben Partner zählenden Sozietät ernannt. Er machte sich mit seinen Spezialisierungen im Abfallrecht, Bergrecht, Bodenschutz‐ und Altlastenrecht, Bau und Immissionsschutzrecht und Wasserrecht in Fachkreisen schnell einen Namen. Neben seiner Tätigkeit für die Sozietät war er u. a. Mitglied des Fachgebietsausschusses der Rechtsanwaltskammer Köln für die Verleihung der Bezeichnung „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“, Mitglied des Kuratoriums des Vereins zur Förderung des Instituts für das Recht der Wasser und Entsorgungswirtschaft an der Universität Bonn e. V. und Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht e. V.

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Legler

Christiane Legler

legler@redeker.de

Willy‑​Brandt‑​Allee 11
53113 Bonn
T +49 228 72625‐472
F +49 228 72625‐99