Wirtschaftswoche zeichnet die Sozietät Redeker Sellner Dahs als Top‑​Kanzlei im Wirtschaftsstrafrecht und in Compliance aus

Bonn, 10. April 2019. Die Redaktion der Wirtschaftswoche hat in dieser Woche das Ranking „Deutschlands Top‑​Kanzleien – Wirtschaftsstrafrecht/​Compliance“ herausgegeben und sowohl die Sozietät Redeker Sellner Dahs als Top‑​Kanzlei im Wirtschaftsstrafrecht und Compliance gelistet als auch die Redeker‑​Anwälte Prof. Dr. Bernd Müssig, Prof. Dr. Heiko Lesch und Dr. Michael Winkelmüller unter den führenden Namen in diesen Rechtsgebieten aufgeführt.

In Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt Research Institute recherchiert und listet die Wirtschaftswoche regelmäßig Rechtsanwälte und Kanzleien zu verschiedenen Rechtsgebieten im deutschen Rechtsmarkt. Neben den 775 befragten Wirtschaftsstrafrechtlern und Compliance‑​Anwälten aus 118 Kanzleien ordnet eine Jury bestehend aus Experten des Rechtsmarkts (Achim Schunder, NJW; Jan Eckert, ZF Friedrichshafen; Roman Reiss, Bosch; Sebastian Lochen, Thyssenkrupp; Claas Westermann, RWE) die Empfehlungen ein.

„Von der Wirtschaftswoche zugleich im Wirtschaftsstrafrecht, in dem wir seit Jahrzehnten erfolgreich sind, und im Bereich Compliance, den wir seit einigen Jahren mit großem Engagement aufbauen, ausgezeichnet zu werden, freut uns besonders. Wir verstehen das auch als Bestätigung unserer Entscheidung, unseren Wurzeln im Strafrecht treu zu bleiben und gleichzeitig neue Wege im Bereich Compliance zu gehen.“ sagt Andreas Okonek, Vorsitzender des Managementausschusses der Sozietät Redeker Sellner Dahs.

Die Wirtschaftswoche ist ein deutsches Wirtschaftsmagazin mit Redaktionssitz in Düsseldorf. Sie erscheint wöchentlich immer freitags und wird von der Handelsblatt Media Group herausgegeben.

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Legler

Christiane Legler

legler@redeker.de

Willy‑​Brandt‑​Allee 11
53113 Bonn
Tel.: +49 228 72625‐472
Fax: +49 228 72625‐99